Unsere Website setzt Cookies ein, um unsere Dienste für Sie bereitzustellen. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Informationen dazu finden Sie auf unserer Seite Datenschutz.

Aktuelle Infos

Regeln zur aktuellen Situation siehe unten

Nachholunterricht Samstage

Samstag, 22.08.

10 – 12 Uhr Ballett Intermediate/Advanced

12 – 14 Uhr Jazz Anfänger

14 – 14.45 Uhr Dance Fit

14.45-16.15 Uhr Ballett Erwachsene

Samstag, 29.08.

10 – 11 Uhr Jazz Anfänger

11 – 13 Uhr Jazz Fortgeschritten

13 – 13.45 Uhr Dance Fit

13.45 – 15.15 Uhr Ballett Erwachsene

Samstag, 05.09.

10 – 12 Uhr Jazz Anfänger

12 – 14 Uhr Jazz Fortgeschritten

14 – 15 Uhr Ballett Erwachsene

Samstag, 12.09.

10 – 12 Uhr Ballett Intermediate/Advanced

12 – 14 Uhr Jazz Fortgeschritten

Neuer Ablauf des Unterrichts

  • Bitte auf im Auto / dem Parklatz mit genügend Abstand warten, bis ich die Türe öffne. Einzeln nach Aufforderung das Studio betreten, hier am besten noch mit Maske.
  • Der neue Eingang ist vorne die Tür neben den Briefkästen, der alte Eingang hinten ist nur noch zum Abholen der Kinder. Am Eingang steht Desinfektionsmittel bereit, bitte immer benutzen.
  • Mit den Tanzschuhen bitte nicht auf der Straße laufen. Wo möglich andere Schuhe über die Ballett/Modernschuhen ziehen und diese dann am Eingang ausziehen. Ansonsten im Studio wechseln und die Straßenschuhe wieder mitnehmen und den Kindern am Ausgangsbereich wieder anziehen.
  • Ich stelle natürlich immer noch Wasser bereit, aber bitte eigene Gefäße dafür mitbringen. Bitte immer noch keine Getränke ins Studio nehmen, damit die Kinder wirklich auf ihrem Platz bleiben. Am besten die Kinder trinken wie gewohnt vor und nach dem Unterricht, nicht währenddessen.
  • Am besten zu Hause nochmal die Toilette benutzen und so wenig wie möglich in der Schule. Generell so wenig wie möglich anfassen, Türen werde ich für alle öffnen. Im neuen Abholbereich lasse ich die Tür offen, hier spielt uns sehr in die Karten, dass es Sommer ist. Desinfektionsmittel für die Oberflächen stehen überall bereit, diese nur sprühen und einwirken lassen, nicht verwischen.
  • Ich werde das Unterrichtskonzept erstmal etwas umstellen. Wir tanzen erstmal alle nur am Platz und nicht durch das ganze Studio. Bitte stellt euch / eure Kinder darauf ein, dass für eine Weile lang alles etwas anders sein wird. Sobald sich das eingespielt hat und sich alle an das Abstand halten gewöhnt haben, können wir uns auch wieder mehr bewegen.
  • Masken sind keine Pflicht, daher kann das jeder für sich entscheiden, ob er eine tragen möchte oder nicht. Allerdings ist es nicht gesund, Ausdauersport mit Maske durchzuführen. Auch daraufhin wird der Unterricht, wo möglich (!), aber vor allem bei den kleineren Tänzerinnen umgestellt und weniger gesprungen.
  • Das erste Kind, dass das Studio betritt, ist auch das erste, dass das Studio wieder verlässt. So wisst ihr, in welcher Reihenfolge die Kinder aus dem Studio kommen und zum Abholen bereit sind. Bitte die Kinder so schnell wie möglich wieder mitnehmen. Ich habe in dem Bereich die Sessel weit auseinander gestellt, dass, falls ihr im Stau steckt, etc, ihr trotzdem sicher sein könnt, dass die Kinder mit Abstand warten. Die Umkleideräume sind abgesperrt, das ist Teil der Auflagen. Am besten bitte auch beim Abholen eine Maske tragen und mit Abstand warten.
  • Wer für die Bodenarbeit Matten benutzen möchte, bitte eigene Matten mitbringen.
  • Bei Erkältung und Erkältungssymptemen bitte zu Hause bleiben.
  • Natürlich würde ich euch alle liebend gerne in die Arme schließen, geht aber ja leider nicht. Ihr kennt das sicherlich vom Kindergarten/Grundschule, aber bitte warnt vor allem meine kleinen Ballettmäuse, dass ich sie nicht umarmen darf, auch wenn ich es möchte.

 

Besondere Empfehlungen des DBfT:

  • Menschen, die zu einer Risikogruppe gehören, sollen in diesem Übergangszeitraum nicht an Präsenzveranstaltungen teilnehmen können
  • Altersbeschränkung: GrundschülerInnen unter 10 Jahren erst sobald die öffentlichen Grundschulen wieder öffnen und für Kinder von 3-5 Jahren erst sobald die Kitas wieder öffnen

In der Florinskaul 3 | 56218 Mülheim-Kärlich
Tel 0261 988 18 448 | Mobil 0176 450 83 755